Technische Sicherheitseinrichtung TSE

DÜCHTING gewährleistet Ihnen die Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben nach TSE Technische Sicherheitseinrichtung für elektronische Aufzeichnungssysteme. Wir implementieren die geforderte Fiskallösung für Deutschland in Ihr Düchting-System. Einfach und effizient.

 WICHTIG: KASSENSICHERUNGS­VERORDNUNG (KASSENSICHV) AB 01.01.2020

Technische Sicherheitseinrichtung (TSE) für Caesar Kassen

Die Einführung des § 146a AO durch das Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen vom 22.12.2016 tritt ab dem 01.01.2020 in Deutschland durch die Kassensicherungsverordnung in Kraft.  〉Siehe Anwendererlass Bundesfinanzministerium der Finanzen zu § 146a AO. Sie schreibt vor, dass jedes elektronische Kassensystem alle Auftragsdaten auf einem verschlüsselten Chip in der Kasse speichert und für Finanzbeamte jederzeit auslesbar bereithält. Jeder steuerpflichtige Unternehmer, der eine Kasse betreibt, ist hiervon betroffen.

Im Laufe der Zeit hat sich hierzu eine recht einheitliche Lösung entwickelt: Die Technische Sicherheitseinrichtung (TSE). Die TSE ist ein Manipulationsschutz (im Micro-SD-Format), welcher Kassendaten signiert und verschlüsselt. Dieser Chip wird zur Zeit durch das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie) zertifiziert. Auf diese Weise wird die Echtheit und Unveränderbarkeit der Daten nach Ende des Kassiervorgangs gewährleistet. Der Prozess erfolgt mit Hilfe des vom Gesetzgeber definierten kryptographischen Verfahrens.

Die TSE wird an existierende Caesar Kassensysteme via USB-Port angeschlossen. Eine Pflicht zur physikalischen Sicherung des Chips besteht nicht, allerdings muss eine fehlende TSE umgehend ersetzt werden. Der TSE Chip muß nach 5 Jahren archiviert und durch einen neuen Chip ersetzt werden. Eine offizielle Übergangsregelung gibt es nicht, jedoch gehen wir davon aus, dass aufgrund der großen Nachfrage an TSE Chips, die Finanzämter bei einer geleisteten Bestellung bei uns, nicht mit Strafgeldern drohen werden. Unsere Sicherungseinheit besteht aus einer einmal beschreibbaren Micro-SD Karte, sowie dem Micro-SD Kartenleser mit USB Anschluß. Sie benötigen weiterhin ein Update der Caesar Software.

 Wir werden die Auslieferung der Sicherungseinrichtung nach der Zertifizierung durch das BSI (Richtline TR-03153) vornehmen, wahrscheinlich Mitte bis Ende des ersten Quartals 2020. 

 

 

Micro-SD Speicherkarte

Finale Version der nach TR 03153 zertifizierten TSE für das Caesar Kassensystem.


Dieses TSE-Modul ist mit einem 5 Jahre gültigen Zertifikat ausgestattet. Für die Lagerung sind 5 Monate vorgesehen. Die TSEs werden ausgeliefert, sobald die Zertifizierung durch das BSI erfolgt ist. Frühestens wird dies Mitte Januar 2020 der Fall sein. Weitere Produktdetails: Die Caesar TSE kombiniert die „Kryptografische Einheit“ (Cryptographic-Service-Provider (CSP) und die Applikation “Security Module Application for Electronic Record-keeping Systems“ (SMAERS)” mit den Zertifikaten und dem Speichermedium. 8 GB NAND Speicher stehen für den sicheren Fiskalspeicher zum Signieren der Fiskal-Transaktionen zur Verfügung. Die digitale Schnittstelle behandelt die Erfassung der Transaktionen, den sicheren Export der Fiskaldaten und die Administration des TSE.


〉 HIER BESTELLFORMULAR ANFORDERN


Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Wir beraten Sie gern!

  +49 2644 9979950

 

 

  

Entdecken Sie die DÜCHTING Softwareprodukte:

CAESAR Kassensystem

Meine Reinigung APP

M-SORT Sortierlogistik

AUTOMAX® Bandsteuerung

Softwarelösungen individuell

Webinterface

 

 

Lernen Sie uns persönlich kennen!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der Texcare International 20. – 24. Juni 2020 Frankfurt am Main


Abonnieren Sie unseren Newsletter


Düchting Newsletter de
Joomla Extensions powered by Joobi